Touren


Testberichte


Outdoor-
Magazin

 

 

   
Startseite Info Kontakt Impressum Links
   Infos zu Abenteuer per pedes
  




  Auf dieser Seite finden sowohl passionierte, sportlich ambitionierte
(Berg)Wanderer wie auch Neueinsteiger Tour-Empfehlungen,
nützliche Infos und Tipps aus allen Bereichen rund ums Wandern
sowie Testberichte zu Equipment, Gastronomie und Unterkünften.
 



 


Zielgruppe

Im Unterschied zu manchen Outdoor-Magazinen liegt unser Augenmerk
ausdrücklich auf dem "Machbaren", auf "erschwinglicher Qualität" und
dem Genuss und Erhalt der Natur. Soll heißen, wir wenden uns nicht
an "Kampfwanderer", wie wir sie gern bezeichnen, deren vorrangiges Ziel
es ist, Strecken in möglichst kurzer Zeit hinter sich zu bringen und auch
nicht an Personen, bei denen luxuriöse Unterbringung und Bewirtung
sowie hochpreisige Prestige-Ausstattung im Vordergrund stehen.
 



Von Erfahrungen profitieren

Anfänger, die Wanderungen für "ausgedehnte Spaziergänge" halten,
werden spätestens dann, wenn Steigungen ins Spiel kommen, die
Freude am Erkunden der Natur per pedes verlieren. Es wäre, als
würde man Treppensteigen mit Bergsteigen vergleichen. Ein paar
Regeln gibt es eben wie beim jedem Hobby zu befolgen und ebenso
sollten einige sinnvolle Utensilien angeschafft werden, um das
Gelingen oder die Gesundheit nicht zu gefährden. Dabei gilt es, ein
vernünftiges Maß zu finden. Übertreibung bei der Ausstattung mit
Hightech-Bekleidung und -Zubehör, die den Wald- und Feldwanderer
beinahe wie einen Mount Everest-Besteiger aussehen lässt, ist
heute stark verbreitet und verleitet erfahrene Naturfreunde zu
einem breiten Grinsen. Gleichzeitig ist leider ein besorgniserregender,
eklatanter Mangel an Grundwissen über notwendigerweise
mitzuführende Dinge sowie über sicheres Bewegen im Gelände
und ökologisch vertretbares Verhalten zu beobachten!
 
Als begeisterte Wanderer mit journalistischer bzw. technischer
Ausbildung und darüber hinaus Eltern von drei Kindern möchten
wir hier unsere langjährigen Erfahrungen und gründlich recherchierte
Hintergrund-Infos auf hilfreiche wie auch unterhaltsame Weise weitergeben.

Getestete Produkte und Locations stellen wir nur dann auf dieser Seite
vor und besprechen sie ausführlich, wenn sie uns absolut überzeugt,
d. h. eine Empfehlung verdient haben.
 


Aufbau der Seite

Der Übersichtlichkeit halber erstellen wir für jede Tour einen eigenen Bericht,
der unter der Rubrik Touren abgelegt wird, so dass man rasch eine bestimmte
Strecke wiederfinden kann. Journalistische Hintergrundberichte und
Interviews finden sich unter Outdoor-Magazin archiviert.
 



Kategorien

Tabellarische oder auf sonstige Weise katalogisierte Testergebnisse und
 Streckenbeschreibungen, die aus einer Aneinanderreihung von Preisen,
Gewichtsangaben, Höhenmetern oder gar physischen Parametern
bestehen, sucht man auf dieser Seite vergebens. Für uns besteht
die Qualität einer Wanderung oder eines Testobjektes aus weit mehr
als dem Ergebnis der Addition von Daten oder Empfehlungssternen.

Und da jeder Mensch und jede Landschaft bekanntlich anders ist, haben
wir uns erstens auch erlaubt, von dem üblichen, nichtssagenden Einstufen
von Wanderungen als "schwer", "mittel" oder "leicht" insofern abzuweichen
als wir Unterkategorien wie etwa "Mittelgebirge" oder "Flachland" hinzufügen
und zweitens komplett auf die Angabe von "benötigter Zeit" zu verzichten.

Erfahrungsgemäß setzt diese Angabe gerade Einsteiger extrem unter Druck.
Jeder sollte sein eigenes Tempo und seine notwendigen Ruhezeiten entsprechend
seiner Leistungsfähigkeit und Präferenzen finden. Daher beschränken wir uns als
Planungshilfe auf die Anmerkungen "Halbtagestour" (bis zu ca. vier Stunden
inklusive Rast), "Ganztagestour" (mehr als vier Stunden, ggf. bis zur
Abenddämmerung) und "Trekkingtour" (Übernachtung notwendig).

Dieses System soll verdeutlichen, dass z. B. eine als leicht eingestufte
Halbtagestour im Mittelgebirge den Anstrengungen einer schweren
Ganztagestour im Flachland durchaus entsprechen könnte. 

Die Bewertung "schwer", "mittel" oder "leicht" setzt sich wiederum aus den
Faktoren "Technischer Anspruch" und "Konditionelle Anforderungen" zusammen.



 

 





Wortquelle Verlag




Wortquelle-Hörbücher
sind mehr als nur
Literatur fürs Ohr.

Der Wortquelle Verlag
stellt sich vor.
mehr...

Zum Seitenanfang

Startseite Info Kontakt Impressum Links

© 2006-2017 Wortquelle Verlag Ralf Möller